lorem ipsum

Gesehen, gehört, gelesen. Und ein paar andere Entdeckungen.

Anzeige der Einträge mit Tag 'film'

Gundermanns Grube: Kumpels, Kunst und Korruption. Zum Film „Gundermann“ von Andreas Dresen.

Kategorien:

Gerhard Rüdiger Gundermann, im Westen als der „singende Baggerfahrer“ belächelt und ansonsten eher unbekannt, galt im Osten als das authentische Sprachrohr nicht nur der Kumpels im Revier. Nun hat Andreas Dresen, der Chronist des ganz normalen Lebens, ihm mit „Gundermann“ einen Film gewidmet. Und zugleich einen beeindruckenden Beitrag über das Leben in der DDR geleistet.

Vollständigen Eintrag lesen