Transfer

Name Dropping? Ach nein. Meine Kunden kommen aus vielerlei Bereichen; aus Kultur, Wissenschaft und Wirtschaft. In ihrem Auftrag habe ich Kataloge für Ausstellungen zeitgenössischer Kunst betreut sowie Katalogbeiträge und Einführungsreden für bildende Künstler geschrieben bzw. gehalten. Ich erarbeite Broschüren und Pressemappen für Festivals und schreibe Informationstexte zu Jazz, Klassik, Theater und zeitgenössischen Tanz. Zugegebenermaßen schlägt mein Herz am lautesten für die Kultur, außerordentlich spannend sind jedoch auch die Aufträge aus Wirtschaft und Wissenschaft: Hier konnte ich unter anderem Informationstexte zum Ressourcenmanagement für ein großes Automobilunternehmen und Texte zur Neurowissenschaft und ihre praktischen Anwendungsbereiche für einen Psychologen lektorieren. Ein Berliner Modeunternehmen sowie ein Touristikverband gehören ebenso zu meinen Auftraggebern wie Stiftungen und Organisationen aus dem sozialen Bereich.

Ich mag die Herausforderung immer neuer Themen und Inhalte. Sie wecken meine Neugierde und meine Begeisterung – und bringen damit die besten Voraussetzungen für den Transfer Ihrer Ideen!

Lorem ipsum

Der Widerspenstigen Nicht-Zähmung: Großbritannien, die EU und der Brexit
Die Geschichte der Beziehung zwischen Großbritannien und der EU erzählt von ausdauerndem Werben und vielfacher Zurückweisung.
Gundermanns Grube: Kumpels, Kunst und Korruption. Zum Film „Gundermann“ von Andreas Dresen.
Gerhard Rüdiger Gundermann, im Westen als der „singende Baggerfahrer“ belächelt und ansonsten eher unbekannt, galt im Osten als das authentische Sprachrohr nicht nur der Kumpels im Revier.
Andrea Künzig: NATURE_up side down
Die international renommierte Fotografin Andrea Künzig ist bekannt durch ihre Arbeiten zu politischen und humanitären Themen.